Pflegeschutzbund e. V.

Durchsuchen Sie www.biva.de

Übersicht

Vorsorge

Vorsorge­vollmacht

Durch eine Vorsorgevollmacht kann eine Person für die Zukunft festlegen, wer im eigenen Sinne rechtliche oder medizinische Entscheidungen treffen darf.

Rechtliche Betreuung

Rechtliche Betreuung bedeutet, eine volljährige Person wird in Angelegenheiten vertreten, die sie nicht selbst regeln kenn

Patienten­verfügung

Mit der Patientenverfügung regeln Sie den Lebensbereich der medizinischen Behandlung, insbesondere lebenserhaltende Maßnahmen.

Betreuungs­verfügung

In einer Betreuungsverfügung benennt man Person(en), die im Falle einer Betruung bevorzugt vom Gericht bestellt werden.

BIVA-Beratung

Kompetenter rechtlicher Rat bei:

  • Problemen mit Einrichtung oder ambulantem Pflegedienst: Entgelterhöhungen, Pflegegrade, Ärger mit der Heimleitung, Hausverbote, Mitwirkungsrechte als Bewohnerbeirat.
  • Fragen zu allen relevanten Rechtsgebieten im „Pflegerecht“: Vertragsrecht (WBVG), Ordnungsrecht (sämtliche Landesheimgesetze und deren Verordnungen), Sozialrecht (SGB XI und SGB XII), insbesondere auch zu Entgelt und Investitionskosten
  • Allgemeinen Fragen und Hilfen zu Pflege und Wohnen im Alter
  • Rechtsstreitigkeiten und Klagen: Individuelle und kollektive Klagen