zur Veranstaltungsliste zum Veranstaltungsarchiv
Mittwoch, 08. Mai 2019

Vortrag zu Heimentgelt und Stammtisch für Pflegebetroffene

Datum/Zeit
08.05.2019 I 18:00 - 19:30 Uhr 08.05.2019

Veranstaltungsort
Beratungs- und Koordinationsstelle Oldenburg (BeKoS)
Lindenstraße 12A
26123 Oldenburg


Ein Heimplatz ist teuer – in Niedersachsen zahlt ein Bewohner durchschnittlich 1500 € an Eigenanteil. Wie sich die Kosten zusammensetzen und berechnet werden ist dabei nur sehr schwer nachzuvollziehen. Einen Einblick bietet ein Kurzvortrag von Corinna Schroth, Regionalbeauftragte des BIVA-Pflegeschutzbunds. Die Juristin erklärt kompakt und anschaulich aus Verbrauchersicht, worauf man beim Entgelt achten sollte. Beantwortet werden Fragen wie: Welche Kosten kommen auf mich zu? Wie setzen sich diese zusammen? Welche staatlichen Hilfen gibt es dabei und welche Voraussetzungen müssen dafür gegeben sein? oder Wer legt die Kosten fest?

Im Anschluss an den Kurzvortrag haben Pflegebetroffene die Gelegenheit zu gegenseitigem Austausch von Tipps und Informationen rund um das Thema Pflege und Wohnen in unterstützenden Wohnformen.

Treffpunkt für den Erfahrungsaustausch, der regelmäßig alle zwei Monate stattfindet, ist  ausnahmsweise nicht das Restaurant „Der Schwan“, sondern die BeKoS Oldenburg. Eingeladen sind alle pflegebetroffenen Menschen. Das meint alle Pflegebedürftigen sowie ihre Angehörigen.

Worum geht es?
Wertvolle Informationen zum Thema Heimentgelt.
Erfahrungsaustausch, Tipps und Information zu Fragen rund um das Thema Pflege und Wohnen in unterstützenden Wohnformen – in Heimen und Pflege-Wohngemeinschaften.

Wer ist eingeladen?
Eingeladen sind nicht nur BIVA-Mitglieder, sondern alle pflegebetroffenen Menschen – das meint alle Pflegebedürftigen sowie deren Angehörige.

Kontakt
Corinna Schroth
BIVA-Regionalbeauftragte

Tel. 0441-15531 | E-Mail schroth@biva.de


Lade Karte ...