zur Veranstaltungsliste zum Veranstaltungsarchiv
Donnerstag, 10. August 2017

Diskussion: Selbstbestimmt leben im Alter

Datum/Zeit
10.08.2017 I 15:00 - 17:00 Uhr 10.08.2017

Veranstaltungsort
Ratssitzungssaal des Wolfsburger Rathauses
Porschestraße 49
Wolfsburg
38440

Der Seniorenring Wolfsburg e.V. lädt zu einem Stadtgespräch zum Thema „Selbstbestimmt leben im Alter“ ein. Die stellvertretende Vorsitzende und Regionalbeauftragte der BIVA, Corinna Schroth, wird im Wolfsburger Rathaus mitdiskutieren.

Genauere Informationen des Veranstalters:

Stadtgespräch: „Selbstbestimmt leben im Alter“

In Würde alt werden, ohne die Sorge zu haben, die eigenen Kinder und die Gesellschaft übermäßig zu belasten, diesen Wunsch hat wohl jeder Mensch. Wie kann das gehen?

Die Durchschnittsrente der Bundesbürger reicht schon heute – trotz Pflegeversicherung – nicht aus, um einen Altersheimplatz zu finanzieren.
Wer zahlt jetzt und künftig bei weiter steigenden Kosten und evtl. drohender Altersarmut?
Wir beklagen den Pflegenotstand in den Heimen, wie hoch werden die Kosten sein, wenn es gelingt, genügend ausgebildetes Personal einzustellen?
Welche finanzielle Lebensperspektive haben Menschen, deren Ehepartner in einem Heim versorgt werden muss?
Wie kommen die hohen Kosten zustande und wie transparent ist die Abrechnung der Anbieter von Pflegeeinrichtungen?
Um Antworten zu finden und Lösungswege zu suchen, haben wir dieses „Stadtgespräch“ geplant und laden herzlich alle ein, die sich selbst diese Fragen im Alter stellen und Personen, die an ihrem Arbeitsplatz und in der Politik mit diesen Problemen konfrontiert werden.

Diskussionsteilnehmer

Wir freuen uns, dass wir

  • Frau Corinna Schroth von der BIVA ( Bundesinteressenvertretung für alte und
    pflegebetroffene Menschen e.V.)
  • Frau Angela Wesche, Leiterin des DRK Pflegeheimes Schulzen Hof in
    Fallersleben,
  • Herrn Helmut Peipe, der für die Bewohnervertreter der Wolfsburger
    Seniorenheime die Interessen der Heimbewohner im
    Seniorenring vertritt ,

für dieses Stadtgespräch gewinnen konnten und dass die Wolfsburger Bundestagsabgeordneten

  • Herr Günter Lach (CDU)
  • Frau Pia Zimmermann (Die Linke)

und die Kandidaten für die Bundestagswahl

  • Herr Falko Mohrs (SPD)
  • Herr Volker Möll (Bündnis 90 / Die Grünen)

Gesprächspartner sind, die unsere im Stadtgespräch diskutierten Fragen mit in die Arbeit des neuen Bundestages tragen.

  • Moderation Martina Weinert, Seniorenring Wolfsburg

Ablauf

  • 15.00 Uhr Begrüßung, Moderation und Vorstellung des Themas aus Sicht des Seniorenringes
  • 15.05 Uhr: Einführung in das Thema, Frau Schroth
  • 15.25 Uhr Erfahrungsbericht, Frau Wesche / Herr Peipe
  • 15.40 Uhr Fragen der Zuhörer an das Podium
  • 15.50 Uhr Stellungnahme der Bundestagabgeordneten und Kandidaten
  • ab ca. 16.15 Uhr Diskussion mit den Zuhörern

Veranstalter

Seniorenring Wolfsburg e.V.

www.seniorenring-wolfsburg.de


Lade Karte ...