Publikationen

Lesen hilft weiterDie BIVA veröffentlicht immer wieder Broschüren zu relevanten Themen rings um das Leben in Heimen oder anderen Wohnformen im Alter und bei Behinderung. Viele der Publikationen entstanden im Zusammenhang mit Fachtagungen oder im Rahmen von Förderprojekten von Ministerien.  Alle aktuell lieferbaren Broschüren finden Sie im unten stehenden Katalog.  

Alle unsere Broschüren sind als kostenlose Downloads verfügbar.  Wir übersenden Sie Ihnen auch gerne ausgedruckt per Post zu einer Produktionskostenpauschale zzgl. Versandkosten. Nutzen Sie bitte zur Bestellung den unten stehenden Katalog.

 

Broschüren zum kostenfreien Download oder zum Bestellen

Das Heimentgelt in NRW

Artikelnummer: 19
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Titel_InvestkostenKosten in Pflegeheimen, Pflegewohngeld und Sozialhilfe.
Das Heimentgelt hat sich in den letzten Jahren zu einer enormen finanziellen Belastung entwickelt. Die Broschüre hilft den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie deren Angehörigen besser zu verstehen, wie dieses berechnet wird und zeigt die finanzielle Hilfen auf. Neben der Sozialhilfe gibt es in Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit, dass die Investitionskosten durch das sogenannte Pflegewohngeld gedeckt werden.

40 Seiten, DIN A5, 2., vollst. überarb. u. aktual. Aufl. April 2017

Kostenlos und versandkostenfrei bestellbar aufgrund einer Förderung durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (MGEPA) sowie als kostenloser Download verfügbar.

0,00 €

Mitwirkung im Heim

Artikelnummer: 012
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Broschüre Mitwirkung im HeimGrundlegende und allgemeingültige Informationen für Bewohnervertretungen

Januar 2016, 55 Seiten A5

Zur Produktions- und Versandkostenpauschale bestellen oder als kostenfreier Download.

10,00 €

Dekubitusprophylaxe

Artikelnummer: 007
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Eine verbraucherfreundliche Darstellung des vomdeutschen Netzwerk für Qualitätsentwicklung in derPflege entwickelten und verabschiedeten Standards

Februar 2011

36 Seiten, DIN A 4, gebunden

Sie können die Broschüre zum Preis einer Produktionskostenpauschale in gedruckter Form bestellen oder kostenfrei als PDF herunterladen.

10,00 €

Investitionskosten

Artikelnummer: 002
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Buchtitel InvestitionskostenWas sind Investitionskosten und welche Kosten dürfen auf die Bewohnerinnen und Bewohner umgelegt werden?

3., vollständig überarbeitete Auflage September 2014

28 Seiten A4

Sie können die Broschüre zum Preis einer Produktionskostenpauschale in gedruckter Form bestellen oder kostenfrei als PDF herunterladen.

10,00 €

Sturzprophylaxe

Artikelnummer: 008
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Eine verbraucherfreundliche Darstellung des vom deutschen Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege entwickelten und verabschiedeten Standards

Januar 2013

52 Seiten, DIN A 4, gebunden

Sie können die Broschüre zum Preis einer Produktionskostenpauschale in gedruckter Form bestellen oder kostenfrei als PDF herunterladen.

15,00 €

Leitfaden zum WBVG

Artikelnummer: 006
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

WBVG_Leifaden1_Titel10-teilige Reihe zum Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG). Die Handreichung wurde speziell für Verbraucher und insbesondere für Beiräte konzipiert.

Die einzelnen Hefte behandeln in sich abgeschlossene Einzelthemen zum WBVG und können jeweils separat genutzt werden. In ihrer Gesamtheit geben sie eine umfassende Übersicht zu allen Themenbereichen des Gesetzes.

Neuauflage Februar 2015, insgesamt 212 Seiten A5

Der Leitfaden umfasst folgende Teile, die auch kostenlos zum Download zur Verfügung stehen:

20,00 €

Rechtsprobleme beim betreuten Wohnen für Senioren

Artikelnummer: 004
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Buchtitel Rechtsprobleme 2014-05-16 um 14.48.07_bearbeitet-1Eine Übersicht über die wesentlichen Rechtsfragen bei der Verknüpfung von Wohnen und Betreuung.
Die Broschüre hilft bei Abschluss eines Vertrages für betreutes Wohnen falsche Erwartungen und Fehlentscheidungen zu vermeiden.
Aktualisierte Ausgabe Mai 2014, 26 Seiten A4

Sie können die Broschüre zum Preis einer Produktionskostenpauschale in gedruckter Form bestellen oder kostenfrei als PDF herunterladen.

10,00 €

Gewalt erkannt - Gewalt

Artikelnummer: 010
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Kritische Situationen in der Pflege.

Eine Broschüre zur frühzeitigen Erkennung von kritischen Situationen in der Pflege mit Beispielen aus der Praxis und Lösungsansätzen.

Januar 2014, 35 Seiten A4

Zur Produktions- und Versandkostenpauschale bestellen oder als kostenfreier Download.

10,00 €

Kostenerstattung bei besonderer Form der Ernährung

Artikelnummer: 016
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

In welchen Fällen besonderer Ernährung können die Bewohnerinnen und Bewohner eine Erstattung der Verpflegungskosten verlangen?

2. Auflage Mai 2016, 17 Seiten A5

Zur Produktions- und Versandkostenpauschale bestellen oder als kostenfreier Download.

5,00 €

Zusatzleistungen im Pflegeheim

Artikelnummer: 015
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Wie grenzen sich Zusatzleistungen von Regelleistungen ab?

2. Auflage Mai 2016, 24 Seiten A4

Zur Produktions- und Versandkostenpauschale bestellen oder als kostenfreier Download.

10,00 €

Überwachungskameras in Heimen

Artikelnummer: 018
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Welche Überwachungsmaßnahmen sind zulässig, welche nicht?

2. Auflage April 2016, 29 Seiten A4

Zur Produktions- und Versandkostenpauschale bestellen oder als kostenfreier Download.

10,00 €

Das Verfahren bei Entgelterhöhungen nach dem WBVG

Artikelnummer: 001
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Wann und wie muss ein Träger die Bewohner über eine Erhöhung der Entgelte informieren?

2. vollständig überarbeitete Auflage November 2014, 23 Seiten A4

Sie können die Broschüre zum Preis einer Produktionskostenpauschale in gedruckter Form bestellen oder kostenfrei als PDF herunterladen.

10,00 €

Antragsberechtigung für Pflegegutachten

Artikelnummer: 003
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Eine Orientierungshilfe zur Frage der Höherstufung.
Wer beurteilt, ob jemand pflegebedürftig ist? Vor allem aber: Wer entscheidet, ob und welche Leistungen von der Pflegeversicherung übernommen werden? Wie die Rechtslage ist und was man tun kann, wenn man sich unrechtmäßig übergangen fühlt, dazu soll dieser kleine Ratgeber einen Überblick geben.

März 2007, 23 Seiten A4

Zur Produktions- und Versandkostenpauschale bestellen oder als kostenfreier Download.

10,00 €

Selbstbestimmt Vorsorge treffen

Artikelnummer: 009
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ein Ratgeber zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung.

Juni 2015, 25 Seiten A4

Zur Produktions- und Versandkostenpauschale bestellen oder als kostenfreier Download.

10,00 €

Wäscheversorgung im Heim

Artikelnummer: 013
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Was können die Bewohner bei der Versorgung ihrer persönlichen Wäsche im Heim erwarten?

2. Auflage Januar 2016, 13 Seiten A5

Zur Produktions- und Versandkostenpauschale bestellen oder als kostenfreier Download.

10,00 €

Freiheitsentziehende Maßnahmen

Artikelnummer: 011
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Gratwanderung zwischen Schutz und Freiheit – Voraussetzungen freiheitsentziehender Maßnahmen im ambulanten und stationären Bereich.

2. Auflage Januar 2016, 84 Seiten A4

Zur Produktions- und Versandkostenpauschale bestellen oder als kostenfreier Download.

0,00
Produkt ausverkauft

Hilfsmittel in der Pflege

Artikelnummer: 005
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Buchtitel Hilfsmittel PflegeWann und von wem kann ich ein Hilfsmittel erhalten? Wer bezahlt es? Ein Überblick zum Thema Hilfsmittel unter besonderer Berücksichtigung der Situation in Pflege- und Seniorenheimen.
September 2009, 134 Seiten A4

Sie können die Broschüre zum Preis einer Produktionskostenpauschale in gedruckter Form bestellen oder kostenfrei als PDF herunterladen.

 

15,00
Produkt ausverkauft

Hausrecht in Heimen

Artikelnummer: 017
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Hausverbote mit Zusatzregelungen – wer kann bestimmen, wer sich wann im Heim aufhalten darf?

2. Auflage April 2016, 22 Seiten A4

Zur Produktions- und Versandkostenpauschale bestellen oder als kostenfreier Download.

10,00
Produkt ausverkauft

Das Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz WBVG

Artikelnummer: 02002
(zzgl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Verbraucherinformationen zum Heimrecht nach der Föderalismusreform August 2010

322 Seiten, DIN A 4, gebunden

Leider in Printversion vergriffen, aber als kostenfreier Download nach wie vor verfügbar.

20,00
Produkt ausverkauft

Broschüren zum kostenfreien Download

Betreutes Wohnen – Informationen und Checkliste

Das Betreute Wohnen, also das unabhängige Leben im eigenen Haushalt, in dem man aber im Bedarfsfall Verpflegung und Betreuung erhält, wird in den letzten Jahren zunehmend beliebt. In dieser Broschüre werden alle Fragen dazu beantwortet: Eignet sich diese Wohnform für mich? Worauf muss ich bei der Wahl achten? Die Checkliste hilft dabei, konkrete Angebote zu vergleichen und genauer herauszufinden, welches zu den eigenen Wünschen passt.
12 Seiten A4
Herausgegeben zusammen mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO). Hier als kostenfreier Download erhältlich und auf der Internetseite der BAGSO auch ausgedruckt bestellbar.

Das richtige Pflege- und Seniorenheim – Informationen und Checkliste

Welche Wohnformen im Alter gibt es? Worauf muss ich bei der Wahl achten? Die Checkliste hilft dabei, konkrete Angebote zu vergleichen und genauer herauszufinden, welches zu den eigenen Wünschen passt.
12 Seiten A4
Herausgegeben zusammen mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO). Hier als kostenfreier Download erhältlich und auf der Internetseite der BAGSO auch ausgedruckt bestellbar.

Europäische Charta der Rechte und Pflichten älterer hilfe- und pflegebedürftiger Menschen

Von 2008 bis 2010 wurde ein Projekt zu den Rechten und Pflichten älterer hilfe- und pflegebedürftiger Menschen durch das Programm Daphne III der Europäischen Kommission gefördert. Als Ergebnis der Arbeit wurde 2010 die „Europäische Pflege-Charta“ verabschiedet.
Die BIVA vertrat Deutschland in diesem Netzwerk von 12 Partnerorganisationen auf europäischer Ebene. Kostenfrei als PDF herunterladen.

© Andrey Kiselev – Fotolia.com