Pflegeschutzbund e. V.

BIVA-Pflegeschutzbund am Expertentelefon für Pflegebetroffene

Tag der Pflege am 12. Mai 2022

Bonn/Köln. Zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai organisiert das Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz für Köln und das südliche Rheinland eine Telefonaktion für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. Interessierte und Betroffene können sich an diesem Tag von 10.00 bis 20.00 Uhr rund um das Thema Pflege und Betreuung informieren. Zusätzlich wird unter den Anrufern eine Auszeit in Form eines Ausflugs nach Wunsch verlost. Der BIVA-Pflegeschutzbund ist als Experte insbesondere bei rechtlichen Fragen zur Pflegebedürftigkeit an der Telefonaktion beteiligt.

Wenn Pflegebedarf entsteht, stellen sich viele Fragen. Wieviel Unterstützung wird benötigt? Kann diese zuhause geleistet werden oder steht ein Umzug ins Pflegeheim an? Wie lässt sich die Pflege organisieren und finanzieren? Welche Probleme können auftreten und wo bekommt man Unterstützung? Der BIVA-Pflegeschutzbund ist als Interessenvertretung der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen Teil des Expertenteams der Telefonaktion. Neben Lobbyarbeit für Pflegebetroffene und Informationen zu Heimrecht, Alters- und Pflegethemen leistet die BIVA vor allem juristische Beratung bei Problemen mit der Pflegesituation. Aus dieser Beratungstätigkeit wissen die die BIVA-Experten, wie wichtig die Unterstützung durch Angehörige für Pflegebedürftige zuhause und auch im Pflegeheim ist.

Bei der Telefonaktion werden alle Anrufe zentral vom Regionalbüro angenommen und dann an die passenden Experten weitergeleitet.

Wann: Donnerstag, 12. Mai 2022 von 10:00 bis 20:00 Uhr

Rufnummern: 02203 – 3589510 und 02203 – 3589511 sowie 0221 – 4203980 für Anrufer
                        ohne Deutschkenntnisse

E-Mail-Adresse für schriftliche Anfragen: region-koeln@rb-apd.de, Betreff: Telefonaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Was ist ein Mehrgenerationenhaus?

Das Mehr­genera­tionen­haus Das Wichtigste in Kürze Mehrgenerationenhaus ist ein nicht geschützter Begriff und bezeichnet ein Gebäude, das generationenübergreifend entweder als Wohnraum oder als offener Treff

Weiterlesen

Verpflegungskosten im Heim

Die Ernährung in einer stationären Einrichtung muss nährstoffreich, gesund und schmackhaft sein. Dass dies mit Kosten verbunden ist, liegt auf der Hand. Es gibt aber

Weiterlesen

Mehr zu den Themen

4,6 Millionen Pflege­bedürftige und ihre Ange­hörigen benötigen Hilfe

Für nur 4,00 € im Monat helfen Sie aktiv mit, die Lage von pflegebetroffenen Menschen zu verbessern und sichern auch sich selbst ab.

4,6 Millionen Pflege­bedürftige und ihre Ange­hörigen benötigen Hilfe

Für nur 4,00 € im Monat helfen Sie aktiv mit, die Lage von pflegebetroffenen Menschen zu verbessern und sichern auch sich selbst ab.

Durchsuchen Sie www.biva.de

BIVA-Logo mobil

Rechtsberatung zu Pflege- und Heimrecht.

  Beratung zu Pflege- und Heimrecht