Pflegeschutzbund e. V.

Korrespondenz und Außenauftritt des Beirats

Das Auftreten nach außen kann für die Beiratsarbeit sehr entscheidend sein. Nicht nur, dass man sich als eigenständig arbeitendes Gremium darstellen möchte. Ein gelungener Außenauftritt ist auch wichtig für das Selbstbewusstsein und hat Wirkungen auf das Gegenüber. Zahlreiche Bewohnervertretungen verfügen daher bereits über eigene Briefköpfe und E-Mail-Adressen. Dies hat auch den Vorteil, dass die Bewohnervertretung selbst als Ansprechpartner in z.B. Post- und Mailverteiler von Institutionen aufgenommen und auf diese Weise direkt informiert werden können. Darüber hinaus gelingt auf diese Weise eine eigenständige Kommunikation unabhängig von der Einrichtungsleitung. Diese hat übrigens die angemessenen Kosten der Beiratsarbeit zu tragen. Dazu gehört definitiv auch die Einrichtung einer E-Mail-Adresse und Stellung von eigenem Briefpapier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu den Themen

4,6 Millionen Pflege­bedürftige und ihre Ange­hörigen benötigen Hilfe

Für nur 4,00 € im Monat helfen Sie aktiv mit, die Lage von pflegebetroffenen Menschen zu verbessern und sichern auch sich selbst ab.

4,6 Millionen Pflege­bedürftige und ihre Ange­hörigen benötigen Hilfe

Für nur 4,00 € im Monat helfen Sie aktiv mit, die Lage von pflegebetroffenen Menschen zu verbessern und sichern auch sich selbst ab.

Durchsuchen Sie www.biva.de

BIVA-Logo mobil

Rechtsberatung zu Pflege- und Heimrecht.

  Beratung zu Pflege- und Heimrecht