Mitglied werden

Mitglied Werden Tastatur. FingerFür nur 4,00 € im Monat helfen Sie aktiv mit, die Lage von pflegebetroffenen Menschen zu verbessern und sichern auch sich selbst ab.

Leistungen

Als BIVA-Mitglied sind Sie Teil einer starken Gemeinschaft, die sich für die Interessen älterer und pflegebedürftiger Menschen einsetzt. Sie…

  • erhalten individuelle (Rechts-)Beratung in Konfliktsituationen und bei allen Fragen zu Heimrecht und Leben im Alter,
  • bekommen aktuelle Informationen zu Entwicklungen im Pflegebereich,
  • unterstützen die pflegepolitische Forderungen des BIVA-Pflegeschutzbunds,
  • haben die Möglichkeit des Austauschs mit Menschen in ähnlichen Situationen sowie zum ehrenamtlichen Engagement für eine gute Sache,
  • helfen hilfebedürftigen Menschen – denn die vielfältigen Hilfen, die der BIVA-Pflegeschutzbund anbietet, von der Einzelfallberatung bis zur Lobbyarbeit, gibt es nur aufgrund der Solidarität aller Mitglieder,
  • sichern sich schon jetzt für die Zukunft ab, indem Sie mit Ihrem Beitrag Verbesserungen im Pflegesystem unterstützen.

Konditionen

  • Mitgliedsbeitrag 48 € im Jahr
  • Mitgliedsjahr beginnt am Tag der Anmeldung
  • Mindestlaufzeit sind zwei Jahre: Neumitglieder können frühestens zum Ablauf des zweiten Mitgliedjahres kündigen (Kündigungsfrist 3 Monate)

Wie kann ich Mitglied des BIVA-Pflegeschutzbunds werden?

Sie können sich direkt online anmelden oder sich unser Beitrittsformular für Einzelpersonen bzw. für Bewohnerbeiräte ausdrucken und per Fax oder Post an uns schicken.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Mitglied als Privatperson werden
Jetzt Mitglied als Bewohnerbeirat werden

Vorteile und Leistungen

Als Mitglied des BIVA-Pflegeschutzbunds

  1. gehören Sie zu einer starken Gemeinschaft, die sich für die Interessen älterer und pflegebedürftiger Menschen einsetzt und deren Rechte durchsetzt.
  2. werden Ihr Standpunkt und Ihre Interessen in pflege- und sozialpolitischen Fragen konsequent gegenüber Politik und Gesellschaft vertreten, beispielsweise durch Stellungnahmen oder Mitarbeit in Gremien.
  3. können Sie sich kompetent und umfassend zu allen Fragen zu Heimrecht und Leben im Alter jederzeit beraten lassen (im Mitgliedsbeitrag von 48 € enthalten).
  4. werden Sie über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Pflege, Heimrecht und Leben im Alter durch unseren monatlichen Newsletter, die BIVA-Informationen, auf unserer Homepage und Facebook-Seite, durch Pressemeldungen oder auf Veranstaltungen umfassend informiert.
  5. können Sie sich mit anderen Personen in ähnlichen Lebenssituationen, mit ähnlichen Problemen und Interessen austauschen, beispielsweise auf der jährlichen Fachtagung, der Mitgliederversammlung, Workshops und Treffen.
  6. können Sie sich ehrenamtlich engagieren und werden dabei fachkundig unterstützt.

Jeder kann BIVA-Mitglied werden!

Der BIVA-Pflegeschutzbund ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für Rechte, Selbstbestimmtheit und gesellschaftliche Teilhabe von pflegebetroffenen und älteren Menschen einsetzt.

Jeder, der die BIVA-Ziele unterstützt, kann Mitglied werden und dadurch aktiv schutzbedürftigen und auf Hilfe angewiesenen Menschen helfen.

Mitwirkung, Interessenvertretung und Teilhabe der Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen sind ein Hauptziel des BIVA-Pflegeschutzbunds. Aus diesem Grund können auch ganze Bewohnerbeiräte Mitglied werden, damit der Verein dieses demokratische Gremium noch besser informieren und unterstützen kann.

Ziele und Mitgliedschaft sind in der Satzung des BIVA-Pflegeschutzbunds genau geregelt.

Pflegebedürftiger oder Angehöriger? Wer sollte Mitglied werden?

Häufig wird uns die Frage gestellt: „Es geht um meinen Verwandten im Pflegeheim, aber ich kümmere mich um die Angelegenheiten – Wer soll denn Mitglied werden?“ Generell sollte immer derjenige Ansprechpartner sein und Mitglied werden, der auch unsere Informationen und ggf. unsere Beratung in Anspruch nimmt. In diesem Fall also der Fragesteller, unabhängig davon, dass es der pflegebedürftige Angehörige ist, um den es sich dreht.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

  • Einzelpersonen: Der Mitgliedsbeitrag für Privatpersonen beträgt 48 Euro pro Mitgliedsjahr (beginnt mit der Anmeldung), Ehepartner eines Einzelmitglieds zahlen die Hälfte (24 € pro Mitgliedsjahr). Der Betrag ist steuerlich abzugsfähig.
  • Bewohnerbeiräte: Auch ganze Bewohnerbeiräte können bei uns Mitglied werden. Beiräte in Einrichtungen von weniger als 50 Bewohnern zahlen 70 Euro pro Mitgliedsjahr (beginnt mit der Anmeldung). Beiräte in Einrichtung von mehr als 50 Bewohner zahlen 100 Euro im Mitgliedsjahr.

Hier finden Sie unsere Beitrags- und Gebührenordnung.

Beginn und Ende Ihrer Mitgliedschaft

  • Die Mitgliedschaft beginnt mit dem Tag Ihrer Anmeldung. Sie erhalten alle Unterlagen zu Ihrer Mitgliedschaft innerhalb von wenigen Tagen nach der Anmeldung. In eiligen Angelegenheiten können Sie sich sofort an den BIVA-Beratungsdienst wenden.
  • Die Mitgliedschaft kann durch schriftliche Erklärung (E-Mail genügt) beendet werden. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monaten zum Ende eines Mitgliedsjahres. Die Mitgliedschaft ist erstmals zum Ende des zweiten Mitgliedsjahres kündbar.

Darum bin ich Mitglied des BIVA-Pflegeschutzbunds

Herzlichen Dank an das Team von FRISCH MEDIA, die diesen Film für uns produziert haben.

© momius – Fotolia.com