Pflegeschutzbund e. V.

1997 Die BIVA geht ins Netz

Schon 1997 wurde der Internetauftritt der BIVA konzipiert. Fortan bestand Gelegenheit, schnell und unbürokratisch Informationen des Fachverbandes von einer interessierten Öffentlichkeit abzurufen. Auch der Zugriff auf hilfreiche Informationen und Broschüren der BIVA war von nun an einfacher.

So sah die Website um die Jahrtausendwende aus:

Homepage 1999

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu den Themen

4,6 Millionen Pflege­bedürftige und ihre Ange­hörigen benötigen Hilfe

Für nur 4,00 € im Monat helfen Sie aktiv mit, die Lage von pflegebetroffenen Menschen zu verbessern und sichern auch sich selbst ab.

4,6 Millionen Pflege­bedürftige und ihre Ange­hörigen benötigen Hilfe

Für nur 4,00 € im Monat helfen Sie aktiv mit, die Lage von pflegebetroffenen Menschen zu verbessern und sichern auch sich selbst ab.

Durchsuchen Sie www.biva.de

BIVA-Logo mobil

Rechtsberatung zu Pflege- und Heimrecht.

  Beratung zu Pflege- und Heimrecht