Mittwoch, 07. Januar 2015

Blitz-Umfrage zu „zusätzlichen Betreuungskräften“

——— Die Umfrage wurde bereits abgeschlossen. Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme. Hier finden Sie unsere Pressemeldung dazu. ———

Wie sind Ihre Erfahrungen mit den „87b-Betreuungskräften“?

Mit dieser Umfrage richten wir uns an Menschen, die Erfahrungen mit Personal in Senioren- und Pflegeeinrichtungen haben, das nach § 87b SGB XI eingesetzt werden.

Die sogenannten „87b-Betreuungskräfte“ können zusätzlich eingesetzt werden, um gesonderte Angebote der Betreuung und Aktivierung zu bieten, z.B. durch Lesen, Basteln, Spazierengehen oder kulturelle Veranstaltungen. Ziel ist es, den Betroffenen durch die zusätzlichen Angebote mehr Zuwendung und eine höhere Wertschätzung entgegenzubringen, ihnen mehr Austausch mit anderen Menschen und mehr Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.

Uns interessieren Ihre persönlichen Erfahrungen mit diesen Betreuungskräften: Erzielen diese tatsächlich die angestrebte Wirkung? Gibt es Unterschiede in der Umsetzung?

Nehmen Sie sich bitte 5 Minuten Zeit, um uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen. Sie können vollkommen anonym oder namentlich teilnehmen.

 

ONLINE-UMFRAGE

Die Umfrage wurde erstellt in Kooperation mit www.Heim-Mitwirkung.de von unserem Mitglied Reinhard Leopold.